Anforderungen an Haus und Dach für eine Photovoltaik-Anlage

Die Sonne als Energiequelle ermöglicht Unabhängigkeit und Kosteneinsparung. Dazu wird der Einbau von Solaranlagen weiterhin staatlich gefördert und ist gut für die Umwelt und Energieeffizienz. Möglich ist die Nutzung sowohl für den Eigenverbrauch als auch für die Einspeisung ins öffentliche Netz. Die Überlegung, das eigene Haus mit Photovoltaik auszustatten, erfordert vorab einen genauen Blick auf…

Details

Stromspeicher – Mehr Solarstrom für den Eigenverbrauch

Ein Stromspeicher für Photovoltaik speichert überschüssigen Strom für die spätere Nutzung. So ist es möglich, den von der Photovoltaikanlage produzierten Solarstrom zu nutzen, auch wenn aktuell keine Energie erzeugt werden kann, beispielsweise nachts oder wenn tagsüber keine Sonne scheint. So kann man selbst mehr von dem eigenproduzierten Strom verbrauchen und muss den Solarstrom nicht in…

Details

Solarmodule – wie wichtig ist die Größe?

Möchte man seinen eigenen Strom produzieren, ist eine Photovoltaikanlage die richtige Wahl. Geht es an die Auswahl der Anlage, wird schnell klar, dass die Solarmodule nicht nur das Wichtigste an der Anlage sind, sondern auch das Teuerste. Von den Modulen hängt die Rendite der Photovoltaikanlage ab, daher sollte die Wahl der Module gut überlegt sein.…

Details

Photovoltaik-Erträge im Jahresverlauf

Die Entscheidung, eine Photovoltaikanlage auf dem eigenen Dach zu installieren, sollte ausreichend geplant werden. Neben der Wirtschaftlichkeit spielt auch der Ertrag der Anlage eine große Rolle. Der Solarstrom, der durch die Energie der Sonne und Photovoltaik entsteht, entspricht dem Ertrag. Der Photovoltaik-Ertrag ist nicht das ganze Jahr über konstant, viele Faktoren beeinflussen die Leistung der Solarmodule.…

Details

Die Verkabelung und der Anschluss einer PV-Anlage

Steht der lang ersehnte Inbetriebnahmezeitpunkt der Photovoltaikanlage bevor, sind sowohl die Sicherheit bei der Verkabelung der PV-Anlage, als auch die möglichst verlustarme Intallation Grundvoraussetzungen. Um Leistungsverluste zu vermeiden, dürfen bei der Montage der Photovoltaikanlage die kürzesten Kabelwege gewählt werden. Beliebig sind die PV-Kabel jedoch nicht zu verlegen. Außerdem gibt es gesetzliche Vorschriften, die sowohl die…

Details

Die Wirtschaftlichkeit und Rentabilität von Photovoltaik-Anlagen

Nicht nur aus ökologischer Sicht zeigt sich eine PV-Anlage als idealer, umweltschützender Stromerzeuger. Vor allem aber auch die Wirtschaftlichkeit von Photovoltaik-Anlagen im Jahr 2020 zahlt sich aus: Mit einer Investition in Photovoltaik kann eine Rendite von sechs Prozent erzielt werden. Wer eine Photovoltaikanlage betreiben möchte, sollte sich trotzdem zuvor entsprechend Gedanken über die eigenen Ausgaben…

Details

Worauf es beim Erstellen des Inbetriebnahmeprotokolls einer PV-Anlage ankommt

Wenn die Photovoltaikanlage vollständig montiert, installiert und einwandfrei funktionstüchtig ist, rückt der Inbetriebnahmezeitpunkt näher. Die Inbetriebnahme der Photovoltaikanlage ist dabei ein wichtiger Schritt: Ab diesem Zeitpunkt produziert die PV-Anlage den erneuerbaren Solarstrom und die gültige Einspeisevergütung für die nächsten 20 Jahre wird von dem Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) festgelegt. Um diese Daten dokumentieren zu können,…

Details

Photovoltaik-Großanlagen – Solarenergie sinnvoll nutzen

Immer mehr Photovoltaik-Großanlangen entstehen weltweit. Insbesondere im Bereich von landwirtschaftlichen Betrieben oder großen Unternehmen werden PV-Großanlagen zur Nutzung der erneuerbaren Solarenergie errichtet. Diese Großanlagen erreichen eine Nutzungsdauer von 30 bis 40 Jahren und gelten als sehr langlebig und effizient. Pro Jahr und Hektar können dabei etwa 400.000 bis 500.000 kWh Strom erbracht werden. Demnach spricht…

Details

Photovoltaik: Wartung und Instandhaltung

    Im Handel steht die richtige Wartung der PV-Anlage mit an oberster Stelle, um dem Kunden den jahrelangen Erhalt der Module zu garantieren. Die PV-Anlagen-Wartung sollte allerdings nicht ohne ausreichendes Fachwissen durchgeführt werden: Wir bieten Ihnen Weiterbildungen durch Schulungen an, sodass Sie von unseren Photovoltaik-Profis lernen können. Eine Sichtkontrolle durch den Kunden ist aber…

Details

PV-Anlagen– Die Montage

Für die Montage einer Photovoltaik Anlage wird vor allem handwerkliches Fachwissen vorausgesetzt. Dazu kommt, dass bestimmte Faktoren, wie die Schnee- und Windlast bei dem PV-Montagesystem, zu berücksichtigen sind. Abhängig von der gegebenen Dachkonstruktion, wie ein Flachdach oder Schrägdach, gibt es verschiedene Montagearten, um die Solarmodule auf dem Dach zu montieren. Damit Ihre Kunden lange von…

Details